St.Pr./El.St. Honigblüte

St.Pr./El.St. Honigblüte

St.Pr./El.St. Honigblüte

 

Oldenburger Stute, geboren 2005

von Sir Donnerhall I a.d. Elite-St. Heidemädchen v. Rubinstein I-Ramino
Z. Ann Kitchel, South Stafford USA

 

Honigblüte erhielt 2009 nach erfolgreicher SLP, die Staatsprämie und die Zulassung zur Elitestutenschau in Rastede.
Als Fohlen erworben, besticht sie mit ihrem Antritt, ihrem bergauf konstruierten Körper und den sehr guten Grundgangarten.
Honigblüte entspringt einem der leistungsstärksten Stutenlinien Oldenburgs: Der Heidila-Stamm brachte Pferde wie Bundeschampion und Springvererber Landor S, dessen gekörte Vollbrüder Landwerder und Lagoheidor, letzterer Grand-Prix erfolfreich in der Dressur, das Olympia-Reservepferd Coulthard, das internationale Springpferd Laertes und viele weitere zahlreiche erfolgreiche Sportpferde. Auch die 2002-er Bundessiegerstute der springbetonten Stuten - Lady Heida - ist aus dieser Linie gezogen.
Honigblütes Mutter El.St. Heidemädchen brachte den gekörten De Niro-Sohn Degas, der mit Peter Koch auf Grand Prix-Ebene erfolgreich ist und den Bronzerang auf dem Bundeschampionat erreichte. Ihr Vollbruder Rosseau (Ringo) war selbst bis Grand-Prix erfolgreich unter Theresa Rochelt/AUT.

Dieser Stamm brachte zahlreiche Auktioniken, wie jüngst Quasi Royale, die Preisspitze der Summer Mixed Sales 2013 sowie etliche Schauerfolgreiche Pferde wie u.a. die Brillantringstuten Heiderose v. San Amour und Heide Queen OLD v. Bordeaux beide aus unserer El.St. Heidepriness v. De Niro gezogen.

Über den Bundeschampion und Vize-Weltmeister Sir Donnerhall in Kombination mit dem Rittigkeitsvererber Rubinstein ist sie hoch interessant gezogen.

 

2010 brachte sie mit Blue Hors Zack ihr erstes Fohlen, das vom Gestüt Blue Hors erworben wurde. Auf der Qualifikation für das Deutsche Fohlenchampionat erhielt sie für den Trab die Traumnote 10.0 und rangierte in Lienen unter den besten 25 Stutfohlen Deutschlands.

 

2011 führte Honigblüte ein Stutfohlen vom Grand Prix-Sieger Glock's Romanov, wurde bisher öffentlich noch nicht vorgestellt und steht nun in Vorbereitung für die SLP 2014.

 

2012 führte sie kein Fohlen.

 

2013 führt sie ein Stutfohlen von De Niro, dieses Fohlen steht nicht zum Verkauf.

 

Sie ist tragend für 2014 von De Niro.

 

Anlässlich der SLP 2013 in Vechta erhielt ihre erste Tochter Heide Spirit (erstes Fohlen) die Anwartschaft auf Staatsprämie und wurde zur Elite-Stutenschau nach Rastede eingeladen. Verkauft durch die Dressurpferde Kathmann nach Californien/USA wo sie in ihren ersten Jungpferdeprüfungen mit 75%+ unterwegs war. Sie wurde kürzlich mit 79,4% Reserve Champion in der Qualifikation der 4-jährigen Pferde.

 

Am 13.03.2014 ist ihr erstes Hengstfohlen Don Cador v. De Niro geboren. Er erhielt anlässlich des Brenntermins in Vechta die Zulassung zur Summer-Mixed Sales im Mai und war dort unter dem Namen De Maestro zu finden. Er wechselte in renommierte Aufzüchterhände.

 

Am 09.03.2015 kommt ihr zweites Hengstfohlen zur Welt von De Niro.

 

Bugatti Z v. Bordeaux wird am 05.04.2016 geboren.

 

Ihre Tochter Heideblüre Z v. De Niro erhält nach erfolgreicher SLP in Vechta 2016 die Oldenburgerhauptprämien-Anwartschaft (früher Staatsprämie) und die heiß begehrte Einladung zur Elite-Stutenschau in den Schlosspark zu Rastede.

 

2017 kein Fohlen. 

 

Für 2018 ist Honigblüte tragend von Blue Hors Zack.

 

Ihre Tochter Heideblüte Z wird 2. in der Qualifikation (8.3) und im Finale 3. im Oldenburger Championat in Rastede, sie war einzigste Stute im Finale.

 

Ihr erster öfentlich vorgestellter Sohn Don du Ciel v. De Niro bekommt die Zulassung zu den Macklenburger Körtagen 2017.

 

Am 22.04.2018 erblickte ein super modernes Stutfohlen von BlueHors Zack das Licht der Welt.

 

Sir Donnerhall I Sandro Hit Sandro Song
El. Loretta
Contenance D Donnerhall
Contenance II
Vb.Pr/El. Heidemädchen Rubinstein I Rosenkavalier
Antine
El. Heideblüte Ramino
St.Pr./El. Heidemarie

Erstes Fohlen aus unserer Honigblüte, hocherfolgreich in den USA unterwegs

 

Heide Spirit v. Blue Hors Zack

Heide Spirit unter ihrem Reiter David Blake im Training bei Carl Hester

Don du Ciel v. De Niro bekommt anlässlich der Mecklenburger Körtage 2017 in Redefin ein positives Körurteil. Besitzerin: Stephanie Kötter-Gribbe. Wir sind sehr stolz.